Was macht man wenn man im Lotto gewonnen hat?

Was passiert wenn man im Lotto gewinnt?

Wer kennt das Dilemma nicht aus den Medien, dass ein Spieler den Jackpot geknackt hat und wenig später schon wieder alles verloren hat. Wie kann es zu so einem Phänomen kommen, fragen sich wahrscheinlich viele und kurioser Weise stehen dahinter fast immer dieselben Fehler. Damit es bei Ihrem Lottogewinn nicht heißt: „Wie gewonnen, so zerronnen“ bilden wir hier die am häufigsten begannen Fehler bei einem Lottogewinn ab.

Verprassen

lottogeldverprassenDas Geld einfach zum Fenster hinaus zu werfen gehört mit zu den am häufigsten begangenen Fehlern nach einem Lottogewinn. Und genau dieses Verhalten führt am schnellsten zur Armut. Auf keinen Fall sollten Sie nach einem Lottogewinn sofort in einen Kaufrausch verfallen, um alle vermeintlichen Konsumträume zu verwirklichen. Sonst ist das Geld schneller weg als sie gucken können. Genau wie die Frage wie lange kann man einen Lottoschein einlösen?

Sie sollten als Spieler stets beachten, dass jede große Anschaffung wie z.B. ein Haus oder Autos hohe Fixkosten mit sich bringen, die Ihr Geld schnell schmälern können. Machen Sie diesen Fehler nicht, sondern kalkulieren Sie zukunftsorientiert bei Anschaffungen.

Zu Beginn sollten Sie dennoch auf jeden Fall eines machen: Ihren Gewinn und die damit verbundene neue finanzielle Unabhängigkeit genießen. Gönnen Sie sich Etwas, von dem Sie schon immer geträumt haben. Am besten ist es, Sie fangen mit etwas Kleinem an und lassen sich für Ihre großen Wünsche etwas mehr Zeit. Eine Wunschliste ist hierbei eine gute Lösung um den Überblick zu behalten, damit Sie auch langfristig etwas von Ihrem Gewinn haben.

Wenn ich im Lotto gewinne kaufe ich..

Außerdem führt ein extrem schneller Wandel des Lebensstils auch sehr schnell dazu, dass aus Gönnern Missgönner werden. Häufig können die Spieler dann vom normalen Leben nur noch träumen.

Hinaus posaunen
Wer gleich der ganzen Welt von seinem Lottogewinn erzählt, hat schnell mehr Probleme, als er sich je vorstellen konnte. Mit so einem naiven Verhalten locken Sie lediglich Neider und Bittsteller an, oder im schlimmsten Fall sogar Abzocker. Auf einmal haben Sie mehr Freunde, als Sie sich jemals vorstellen konnten, die allerdings alle nur Ihr Bestes wollen. Nämlich Ihr Geld!

Behalten Sie einen Lottogewinn immer am besten für sich. Wenn, dann erzählen Sie nur Ihrer engsten Familie und Ihren besten Freunden davon. Dennoch bittet Sie sie, Ihren Lottogewinn zunächst für sich zu behalten.

Die Arbeit hinschmeißen
Wahrscheinlich jeder, der Lotto spielt, träumt davon genug zu gewinnen, sodass er nie wieder arbeiten gehen muss. Wenn der Lottogewinn nun bei Ihnen diese Möglichkeit zulässt sollten Sie sich dennoch ehrlich fragen, ob Sie das „Nichtstun“ auch auf Dauer ausfüllt und ob Sie von Ihrem Gewinn tatsächlich bis an Ihr Lebensende zehren können.

Ich weiß alles besser
Sie können nicht alles wissen und gerade, wenn es um so große Summen, wie beispielsweise einem Lottogewinn geht, dann ist Guter Rat sehr wichtig. Vertrauen Sie sich Menschen an, die Sie sehr gut kennen und vertrauen. Sie können sich auch professionellen Rat bei Ihrem vertrauten Finanzexperten holen. Andauernd bekommen wir E-Mails von Spielern mit der Frage wie gewinne ich im Lotto am besten?

Darüber hinaus stellt die Lottogesellschaft ihren Gewinnern bei einem hohen Gewinn einen Berater zur Seite, der dafür sorgen soll, dass die Neureichen keine gravierenden Fehler machen. Dieser Berater ist unabhängig davon, ob Sie am Kiosk oder Lotto im Internet spielen.

Machen Sie sich einen Termin bei der Bank und lassen Sie sich als Lottogewinner ausführlich darüber informieren, wie Sie ihr Geld am besten anlegen können, so können Sie Ihr Kapital sogar vermehren und nicht verlieren.

Eine gute Investition hierfür ist ganz einfach: Lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten. Entscheiden Sie sich am Anfang für eine sichere kurzfristige Anlage für Ihren Gewinn. So können Sie in Ruhe von Ihren üppigen Zinsen leben und sich überlegen, was Sie langfristig mit Ihrem Lottogewinn anstellen. Allerdings müssen Sie hierbei darauf achten, dass im Gegensatz zu Ihrem Lottogewinn bei jeder Anlageform Steuern anfallen. Auch hier sollten Sie sich von Experten beraten lassen.

Wenn ich einmal gewinne, schaffe ich es wieder!
Viele Spieler denken nur weil sie einmal gewonnen haben, klappt es beim nächsten Mal wieder. Das liegt daran, dass ein Lottogewinn mit 6 Richtigen und dem damit verbundenem Gewinn eine emotionale Inflation darstellt. Schnell verfliegt die Freude des Gewinns und der Spieler will dieses Gefühl erneut erleben.

Viele Menschen spielen dann verstärkt jegliche Glücksspiele, um wieder einen Glücksschub zu bekommen. Da dieser jedoch meist ausbleibt und stattdessen nur Frust Einzug hält, bildet sich hier eine Abwärtsspirale, die direkt in die Spielsucht führen kann. Machen Sie diesen Fehler nicht!

Fazit
Treffen Sie nach Ihrem Gewinn keine vorschnellen Entscheidungen. Am besten bleiben Sie zunächst ruhig und verändern nicht gleich Ihr ganzes Leben. Hierbei ist Planung das Schlüsselwort und viel Zeit für Überlegungen, was Sie mit Ihrem neuen Vermögen anstellen möchten.

Ein guter Start mit einem Lottogewinn ist zum Beispiel eine Reise. So haben Sie die nötige Ruhe und den nötigen Abstand, um Ihre Zukunft zu planen und sich über Ihr Glück zu freuen.

Comments are closed.